Beratungs- und Schulungsangebot der KS EfBB: Unser vollständiges Beratungs- und Schulungsangebot zur Antragstellung und Projektdurchführung fnden Sie hier.


Dokumentation der Veranstaltung »Bürgerschaftliches Engagement und Entwicklungspolitik im europäischen Kontext« am 1.12.2017 in Erfurt.


Dokumentation der Tagung »Kommunen sagen Ja zu Europa - Neue Impulse für Austausch, Begegnung und Vernetzung« vom 8.11.2017 in Wiesbaden.


Weitere Termine finden Sie unter:

 


Hier finden Sie die Anmeldekonditionen für unsere Seminare.

Veranstaltungen

In allen europäischen Ländern finden immer wieder interessante Veranstaltungen zu den vielfältigen Themen im Bereich bürgerschaftliches Engagement in und für Europa statt.

Vorträge und Seminare der KS EfBB

Gestalten Sie Europa mit! – Informationsveranstaltung zu Erasmus+ und »Europa für Bürgerinnen und Bürger« - 07.11.2019, Magdeburg

Sie möchten sich in europäischen Bildungsprojekten in der Berufs- und Erwachsenenbildung engagieren, wissen aber noch nicht, welche Möglichkeiten Ihnen das Programm Erasmus+ bietet? Sie möchten mehr erfahren über die Möglichkeiten zur Förderung aktiver Bürgerschaft durch das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“?
In der Erasmus+ Informationsveranstaltung erfahren Sie, wie das Programm aufgebaut ist, welche Ziele die Europäische Kommission mit der Unterstützung europäischer Zusammenarbeit verknüpft und welche konkreten Fördermöglichkeiten es für Auslandsaufenthalte von Auszubildenden und Bildungspersonal sowie für Projekte zum Austausch guter Praxis oder zur Unterstützung von Innovationen und aktiver Bürgerschaft gibt.

Programm

Anmeldung

 Vorträge und Seminare der KS EfBB auf einen Blick

Veranstaltungen in Europa

Regionales Contact Making Seminar "Europe4Citizens" für Benelux & NRW


Direkt Partner/innen aus den Belelux-Ländern für Projekte im EU-Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" treffen? Und das auch noch im historischen Ambiente eines Europa-Schlosses in Belgien? Die Kooperation von fünf europäischen Kontaktstellen macht es möglich - und eine Förderung im Rahmen des Beneluxjahres.NRW 2019 durch die Staatskanzlei! Dadurch sind wir in der Lage 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen die Teilnahme an diesem Seminar zu ermöglichen.

Auf dem Programm des zweitägigen Seminars stehen Informationen zu Anträgen im Programm EfBB, die Möglichkeit, Projekte und Partner kennen zu lernen und eigene Ideen weiter zu entwickeln. Erfahrene Projektkoordinator/innen, die bereits erfolgreich europäische Projekte umgesetzt haben geben Tipps & die Kontaktstellen stehen mit konkreter Förderberatung zur Seite. Die Arbeitssprache ist Englisch - leicht eingerostetes Schulenglisch reicht völlig aus!

Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von der Kontaktstelle übernommen, Reisekosten (DB 2. Klasse oder Anfahrt  mit Auto) werden nach dem BRKG übernommen. Es wird ein Teilnahmebeitrag von 40 € als Eigenanteil erhoben.

Programm & Einladung

Zur Anmeldung